Krug Champagner

Die Geschichte des Champagnerhauses Krug veranschaulicht das unglaubliche Abenteuer des Gründers Joseph Krug (übrigens ein Deutscher aus der Mosel), ein visionärer Querdenker mit einer kompromisslosen Philosophie, der verstanden hatte, dass die wahre Essenz von Champagner der Genuß selbst ist. Sein Traum war es, jedes Jahr einen herrausragenden Champagner hervorzubringen, ungeachtet der klimatischen Schwankungen, die in unterschiedlichen Jahren auftreten. Dies war nur möglich, indem Krug den Charakter der einzelnen Weinberge genauestens studierte und über einen längeren Zeitraum beobachtete. Hierbei baute er eine umfangreiche Sammlung der einzelnen Weine getrennt nach bestimmten Parzellen auf. Dieser Prozess der aufwendig erarbeiteten und sorgfältig gelagerten Reserveweine dient auch heute noch in der sechsten Generation der Familie Krug der Komposition der einzigartigen Krug-Cuvées.
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »